Modulprüfungen

Allgemeine Informationen

  • Jedes Modul schließt mit einer Modulprüfung ab.
  • Um die Prüfung ablegen zu können, müssen Sie die Prüfungsvoraussetzungen erfüllen.
    • 80% Anwesenheit
    • schriftliche oder mündliche Prüfungsvorleistungen
  • Sie erhalten die Ergebnisse Ihrer Modulprüfung innerhalb von 14 Tagen per E-Mail.
  • Wenn Sie die Modulprüfung bestanden haben, erhalten Sie einen Modulschein.
  • Nähere Informationen zu den Modulscheinen erhalten Sie hier.

Rechtliche Regelungen

  • Sie haben das Recht, Ihre Prüfung einzusehen. Machen Sie bitte dafür einen Termin mit Ihrem Kursleiter / Ihrer Kursleiterin.
  • Wenn Sie eine Prüfung nicht bestanden haben, müssen Sie sich innerhalb von 4 Wochen schriftlich (per E-Mail) zur Wiederholungsprüfung anmelden.
  • Wie oft Sie eine nichtbestandene Prüfung wiederholen dürfen, regelt die Prüfungsordnung Ihres Fachbereichs.

Noten

  • 1,0 = 100 – 96 % - sehr gut
  • 1,3 = 95 – 92%  - sehr gut
  • 1,7 = 91 – 88% - gut
  • 2,0 = 87 – 84% - gut
  • 2,3 = 83 – 80% - gut
  • 2,7 = 79 – 76% - befriedigend
  • 3,0 = 75 – 72% - befriedigend
  • 3,3 = 71 – 68% - befriedigend
  • 3,7 = 67 – 64% - ausreichend
  • 4,0 = 63 – 60% - ausreichend
  • < 60% - nicht bestanden

TestDaF-Prüfung

Die nächste TestDaF-Prüfung findet am 12. Februar 2019 statt. Melden Sie sich zwischen dem 22.11.2018 und dem 15.01.2019 unter www.testdaf.de an.

Nähere Informationen zur TestDaF-Prüfung