Unser Service: Sprachnachweise für Auslandsaufenthalte

Unser Service: Sprachnachweise für Auslandsaufenthalte

.

BVMD-Sprachnachweis Englisch

Wenn Studierende und Mitarbeiter(innen) der Medizinischen Fakultät einen BVMD-Sprachnachweis Englisch als Voraussetzung für einen Auslandsaufenthalt benötigen, können Sie diesen am Sprachenzentrum erwerben.

Dazu gehören drei computerbasierte Testteile im Selbstlernzentrum/ R321 (120 Minuten) sowie ein Gespräch mit einer Mitarbeiterin/ einem Mitarbeiter des Sprachenzentrums.

WICHTIGER HINWEIS: Für das Ausstellen des Sprachnachweises ist gemäß der Gebührenordnung (Anlage 5, S.11-12) eine Gebühr von 15,- Euro zu bezahlen.

Inhalt

1. Freies Schreiben

1. Freies Schreiben

 (am Computer)

Sie können zwischen zwei Textsorten wählen. Zur Auswahl stehen ein eher beschreibender Text und ein eher argumentativer Text. Wählen Sie eine Aufgabe aus und bearbeiten Sie diese in 35 bis 40 Minuten. Ihr Text wird von der zuständigen Person ausgewertet.

2. Leseverstehen

2. Leseverstehen

 (am Computer)

Hier sind zwei Texte zu lesen und entsprechende Aufgaben dazu zu beantworten (hauptsächlich Multiple Choice und Lückentexte). Für die Bearbeitung der Aufgaben sind ungefähr 60 Minuten vorgesehen. 

3. Lexik und Wortschatz/ Sprachstrukturen

3. Lexik und Wortschatz/ Sprachstrukturen

(am Computer)

Hier werden in 20 bis 25 Minuten allgemeine Kenntnisse der Sprachstrukturen getestet. Es handelt sich vorrangig um Multiple Choice und Lückentextaufgaben zu Themen wie linking words, word formation, prepositions, active and passive constructions, conditional clauses, adjective and adverb etc..

4. Hörverständnis und mündliche Interaktion

4. Hörverständnis und mündliche Interaktion

(Gespräch mit einer Mitarbeiterin/ einem Mitarbeiter des Lektorats Englisch)

Ihre Ergebnisse werden vom Betreuer im SLZ ausgelesen und auf einem Laufzettel notiert. Damit melden Sie sich dann bei der verantwortlichen Lehrkraft, die abschließend Ihre Kompetenz in den Bereichen Hörverständnis und mündliche Interaktion bewertet.

Ablauf Schritt für Schritt

Termin im SLZ

Termin im SLZ

Vereinbaren Sie einen Termin im Selbstlernzentrum

Termin mit der Ansprechpartnerin für den mündlichen Teil

Termin mit der Ansprechpartnerin für den mündlichen Teil

(Sprechzeit beachten)

Übergabe der Ergebnisse

Übergabe der Ergebnisse

Sofort nach Beendigung des schriftlichen Teils am Computer überträgt der Betreuer im SLZ die Ergebnisse auf einen Laufzettel, den die Ansprechpartnerin für den mündlichen Teil erhält.

Mündlicher Teil - Ansprechpartner(innen)

Mündlicher Teil - Ansprechpartner(innen)

Ansprechpartnerin für die bvmd-Sprachnachweise ist Frau Fleischer.

Dieser Sprachnachweis gilt nicht als allgemeines Gutachten über das Sprachniveau nach den Stufen des GER (B1, B2, C1 etc.)!