Einschreibung in Deutschkurse

Kurse im SoSe 2019

  • Intensivkurse im September 2019 (Kursprogramm hier)
  • Niveaus A1.2 und A2.1
  • Online-Einschreibung und C-Test: 03.07. – 17.07.2019

Kurse im WS 2019/20

  • reguläre Kurse von Oktober 2019 bis Januar 2020 (Kursprogramm folgt)
  • Niveaus: A1.1 bis C1.1
  • Online-Einschreibung und C-Test: 30.09. – 18.10.2019

Wer kann teilnehmen?

Studierende der Universität Rostock

Studierende der Universität Rostock

An den Kursen des Sprachenzentrums können grundsätzlich folgende Studierende teilnehmen:

  • alle Vollzeit-Studierenden der Universität Rostock
  • Erasmus-Studierende, Programm-Studierende
  • alle anderen ausländischen Gaststudierende, die für ein oder mehr Semester an der Uni Rostock eingeschrieben
Doktorandinnen und Doktoranden

Doktorandinnen und Doktoranden

Doktorandinnen und Doktoranden der Universität Rostock sowie der An-Institute können ebenfalls an den Kursen teilnehmen. Bitte wählen Sie in unserem Einschreibprogramm als Status Doktorand.

An-Institute:

  • Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik (IAP)
  • Leibniz-Institut für Katalyse (LIKAT)
  • Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW)
  • Hanseatic Institute for Entrepreneurship and Regional Development an der Universität Rostock (HIE-RO)
  • Institut für Bankrecht und Bankwirtschaft an der Universität Rostock e.V. (IfBB)
  • Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V. (IIB)
Mitarbeiter/innen der Universität Rostock

Mitarbeiter/innen der Universität Rostock

Mitarbeiter/innen der Universität Rostock können an den Kursen für Studierende teilnehmen, sofern zu Kursbeginn noch Kursplätze frei sind. Sie wenden sich zur Einschreibung an die Kursleiter/innen des Sprachenzentrums.

Externe Interessenten, Gasthörer und Studierende anderer Hochschulen können nicht an den Deutschkursen teilnehmen. Ausnahmen sind nur ab Level B2.2 möglich, wenn noch Plätze frei sind.

Schritt für Schritt

Schritt 1: Einstufungstest

Schritt 1: Einstufungstest

Wann ist ein Einstufungstest erforderlich?

Das Ziel des Einstufungstests ist, einen passenden Kurs für Sie in unserem Kurssystem zu finden.

Deshalb müssen alle Personen, die zum ersten Mal einen Kurs bei uns belegen wollen, einen  Einstufungstest ablegen. 

Sie müssen auch einen Einstufungstest ablegen, wenn Sie kein oder nur sehr wenig Vorwissen haben. In diesem Fall wird dann Ihr Testresultat 0 Punkte betragen.

Falls Sie vorher schon einen Kurs am Sprachenzentrum erfolgreich absolviert haben, müssen den Einstufungstest nicht mehr ablegen. Sie können sich dann direkt für den Nachfolgekurs einschreiben.

Alle anderen Zertikate können wir leider nicht anerkennen.

  • Testort: Selbstlernzentrum (SLZ/ Ulmenstraße 69, Haus 1, Raum321)
  • Testperiode: parallel zur Einschreibperiode

Informationen zum Einstufungstest

Schritt 2: Auswahl des Kurses

Schritt 2: Auswahl des Kurses

Das Kursangebot für das kommende Semester erscheint einige Wochen vor dem Semesterbeginn im Zentralen Vorlesungsverzeichnis und auf der Homepage des Sprachenzentrums.

Die allgemeinen, ausführlichen Kursbeschreibungen können jederzeit auf der Homepage abgerufen werden. Zu beachten ist, dass nicht alle dort beschriebenen Kurse in jedem Semester angeboten werden.

Die genauen Termine für die Testperiode und die Einschreibperiode werden rechtzeitig über die Homepage bekannt gegeben.

Schritt 3: Einschreibung

Schritt 3: Einschreibung

Die Einschreibperiode beginnt etwa drei Wochen vor dem Semesterbeginn. Die aktuellen Termine stehen immer auf der Webseite des Sprachenzentrums. 

Schritt 4: Bestätigung per E-Mail

Schritt 4: Bestätigung per E-Mail

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine automatische E-Mail. Sie enthält alle Informationen zum Kurs und zur Bezahlung.

Schritt 5: Bezahlung

Schritt 5: Bezahlung

Ihr Kursplatz ist nur sicher, wenn Sie die Kursgebühr bezahlen.

Bitte bezahlen Sie die Kursgebühr innerhalb von 10 Tagen. Sie müssen dazu das Geld auf das Konto des Sprachenzentrums überweisen. Die E-Mail (Schritt 4) enthält alle Angaben, die Sie dazu benötigen.

Wenn Sie Probleme bei der Bezahlung haben sollten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Studienbüro des Sprachenzentrums auf.