Deutschkurs für Geflüchtete / German Course for Refugees

Nächster Kurs

Das Rostock International House und Study in Germany e.V. organisieren gemeinsam mit dem Sprachenzentrum  Deutschintensivkurse für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund. Die Kurse werden von interkulturellen und landeskundlichen Veranstaltungen begleitet.

Voraussichtlicher Kursbeginn: wird noch bekannt gegeben

Kursdurchführung: Study in Germany e.V.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. syrisches Bakalaureat, iranisches Fogh Diplom, Bachelor, Master oder vergleichbar akademischer Abschluss oder Nachweise über erfolgreiche Studiensemester)
  • Lebensmittelpunkt in Rostock oder Umgebung (ggf. Bereitschaft umzuziehen)
  • Teilnahme an Vor- und Auswahlprüfungen
  • Humanitärer Aufenthalt, Aufenthaltsgestattung, Duldung oder Aufenthaltstitel als nachgezogenes Familienmitglied einer als Flüchtling anerkannten Person

 

Benötigte Dokumente für eine Bewerbung

  • Zeugnisse (Schulabschluss, ggf. Universitätszeugnisse, Nachweise über Zwischenprüfungen)
  • Aufenthaltstitel oder Ausweis
  • Sprachzertifikate oder anderweitige Nachweise über Sprachniveau
  • Tabellarischer Lebenslauf

Erfolgsbilanz

Von 85 Teilnehmern haben bisher 48 Personen die TestDaF-Prüfung abgelegt. Das entspricht einer Quote von 56%. (Ähnliche Kurse erreichen im bundesdeutschen Vergleich eine Abschlussquote von 20 - 30%.)

 

TestDaF-Ergebnisse im Überblick


Bisherige Kurse